Gaildorfer Rundschau, 06. Dezember 2011